Mexiko

  • Preis
  • Trinktemperatur
  • Alkohol
  • Aroma
  • Bierstil
  • Bitterkeit
  • Brauart
  • Herkunft
  • Brauerei

In Mexiko trinkt man nicht nur Tequila. Auch mexikanisches Bier erfreut sich nicht nur im Land selbst großer Beliebtheit. Besonders beliebt und besonders geschmackvoll ist das Corona Bier. Das Corona Bier kaufen kann man in Mexiko an jeder Ecke. Wer das Bier aus Mexiko hierzulande kaufen möchte, kann im Biershop das Corona Bier günstig kaufen.

Natürlich gibt es in Mexiko Bier auch anderer Hersteller.

Genießer, die mexikanisches Bier kaufen, greifen bewusst zu Corona extra Bier. Wie viele mexikanische Biere wird auch Corona nicht nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut. Es handelt sich bei sich bei Mexikos meistverkauftem Bier um eine Maisbiersorte. Das Bier Corona wird aus Wasser, Hopfen, Hefe und Gerstenmalz sowie Mais, Reis, Papain und Vitamin C hergestellt. Es sind also mehr Zutaten im Bier. Mexico trinkt das Bier mit einem Alkoholgehalt von 4,5% lieber als die anderen Marken, die ebenfalls im Land gebraut werden. Mexikanisches Bier bestellen und Corona extra kaufen können Sie im Biershop. Testen Sie auch Corona Tequila Bier, ein mit Tequila aromatisiertes Bier. Mexiko hat nicht erst seit der Zeit von Kaiser Maximilian I. eigene Brauereien. Dokumentiert ist eine 1845 gegründete Brauerei in Mexiko-Stadt, die aber nicht mehr existiert. Die Marke Corona Bier gibt es erst seit 1925 und deren Herstellerfirma Grupo Modelo ist seit dem Jahre 1922 als Getränkehersteller aktiv ist. Neben dem Hersteller von Corona extra gibt es eine Vielzahl mexikanischer Brauereien, die diverse mexikanische Biere auf dem Markt anbieten. Allein Grupo Modelo vertreibt neben Corona auch noch die Marken Estrella, Negra Modelo, Modelo Especial, Victoria, Léon, Montejo und Pacifico. Nach Corona das beliebteste Bier in Mexiko ist Sol. Dessen Hersteller Fomento Económico Mexicano Sociedad Anónima ist der größte Getränkeproduzent in Mexiko und wurde 1890 als Cuauhtémoc-Brauerei gegründet. FEMSA bereichert die Liste "Bier aus Mexiko" mit dem schon erwähnten Sol, der Premiummarke Bohemia sowie Noche Buena, Carta Blanca, Indio, Tecate und Dos Equis XX. Dazu kommen viele weitere Sorten Bier. Mexiko Bier ist nicht nur im Land selbst beliebt.

Mexikanisches Bier bestellen: Konsumenten für die frischen Biere aus Mexiko gibt es in der ganzen Welt.

Corona Bier kaufen nicht nur Mexikaner. Das Corona extra Bier wird heute in 150 Ländern verkauft und gehört mit einem jährlichen Absatz von 45.000 Hektolitern zu den meistgetrunkenen Bieren auf der Welt. Die Grupo Modelo besitzt seit 1997 auch die weltgrößte Brauerei, die nicht nur mexikanisches Bier herstellt. Das Bier Corona wird in Deutschland von der Radeberger Gruppe vertrieben. Mexikanisches Bier kaufen kann man trotzdem nicht an jeder Ecke in Deutschland. Wer Corona extra kaufen möchte, kann das ganz einfach im Biershop. Wer Corona Bier günstig kaufen möchte, kann es in großen Flaschen kaufen. Das Mexiko Bier wird auch in Fässern und Dosen abgefüllt und wechselt den Namen zu Coronita, wenn es in besonders kleinen Flaschen abgefüllt wird. Corona Tequila Bier wird meistens in der Halbliter-Flasche angeboten.

Bier, Mexico, klare Flasche, Krone und eine Spalte Limette

Viele Biere aus Mexiko werden häufig mit einer Limettenspalte im Hals serviert. In Mexiko selbst ist diese Prozedur eher unüblich und gehört wohl eher zu den Marketingstrategien, die Corona in den Achtzigern und Neunzigern zu einem beliebten Szenegetränk weltweit machte. Eine nette Theorie ist die, dass die Limette zur Reinigung der Flaschenöffnung gedacht war, wenn die Flaschen in staubigen Gegenden gelagert wurden. In jedem Fall ist Corona für viele Bierfreunde ein echter Genuss. Kein Wunder, dass das Pils mit der Krone sich mit Heineken einen Kampf um die Spitzenposition beim meistimportierten Bier in die Vereinigten Staaten von Amerika liefert.

Besonders ist in jedem Fall die durchsichtige Flasche, die bereits seit Beginn der Herstellung im Jahr 1925 verwendet wird. Durch seine Inhaltsstoffe ist Corona zwar geschmacksstabil, sollte aber nicht so lange gelagert werden wie andere Biere nach Pilsener Brauart in durchgefärbten Flaschen. Nur so ist das Geschmackserlebnis optimal und ein echter Genuss.

Für wen eignet sich Corona extra Bier?

Geschmäcker sind auch bei mexikanischen Bieren verschieden. Das Bier Corona ist leicht und frisch. Wegen seiner Zutaten hat es eine leichte Note von Zitrusfrüchten, die gut mit dem Hopfen harmoniert. Auch, wenn es sich um ein Bier nach Pilsener Brauart handelt, ist das Bier aus Mexiko anders. Ideal ist das Bier bei warmen oder gar tropischen Temperaturen - für die es ja auch komponiert wurde. Wer auf eine starke Hopfennote hofft, wird vom Corona Bier eher enttäuscht. Mexikanisches Bier ist etwas anderes und damit auch nicht alltägliches. Wer sich ein Corona extra kaufen will, sollte das im Hinterkopf haben und sich auf den angenehmen aber unerwarteten Geschmack einstellen. Wer einmal auf den Geschmack gekommen ist, kann im Biershop Corona Bier günstig kaufen und das Mexiko Bier auch öfter genießen. Wer mexikanisches Bier kaufen möchte, sollte wissen, dass mexikanische Biere neben Gerste oft auch Mais und Reis enthalten. Das verleiht den Bieren aus Mexiko eine andere Art von Würzigkeit als bei ausschließlich aus Gerstenmalz hergestelltem Bier. Mexiko bietet übrigens, neben dem  Bier, mit Tequila eine weitere weltweit getrunkene Spirituose.

Corona Bier kaufen leicht gemacht.

Im Biershop finden Sie Corona extra und bekommen es fast so schnell geliefert wie ein gezapftes Bier. Mexico ist Corona verfallen, wo es fast als Grundnahrungsmittel angesehen wird. Damit auch mexikanisches Bier bestellen können, haben wir es im Biershop ständig auf Lager und liefern es schnell und sicher verpackt aus, damit Sie es schnell genießen können. Probieren Sie diese mexikanischen Biere von hoher Qualität. Am besten schmeckt das Corona Tequila Bier zum Essen vom Grill an warmen Sommertagen oder zu leichten Gerichten, die mit der leichten Zitrusnote des Biers harmonieren.

Nach oben