Biersorten

Corsendonk Pater 0,75 l

Artikelnummer:
COP7
Brauerei:
Brasserie Du Bocq
Herkunft:
Belgien
Alkoholgehalt:
7,5%
Inhalt:
750ml

Zutaten: Wasser, GERSTE, Hopfen, Hefe


7,99
Pfand
Pfand 0,20 €
(Grundpreis: 10,65 € / l)

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Tage



Corsendonk Pater

Corsendonk Pater ist ein belgisches ein mildes obergäriges belgisches Ale alten Stils, das durch Zugabe von Kandiszucker in der Flasche nachreift, als ausdrucksstarkes Dubbel.

Geschichte des Bieres Corsendonk Pater

Im Jahr 1982 wurde das Bier von Jef Keersmaekers im Auftrag des Priorats Oud-Turnhout gebraut, eines ehemaligen Augustinerklosters in der Provinz Antwerpen, das während der französischen Revolution geschlossen wurde und heutzutage als Konferenzzentrum genutzt wird. Im Auftrag des Fremdenverkehramtes wird es heute als brüderliches Dubbel “Pater Noster”, (Latein für“ Vater Unser”) vermarktet und von der Brasserie du Bocq in Namur gebraut.

Wie sieht das Bier Corsendonk Pater aus und wie riecht es?

Im Glas zeigt sich ein lebendig perlendes mahagonibraunes Bier mit burgundrotem Schimmer und reicher Schaumkrone. Ein blumiges Aroma nach Hefe und weich gebranntem Malz, nach reifer Banane, Dattel und Backpflaume mit einer Prise Kandiszucker vor zartestem Rauchhintergrund umschmeichelt die Nase.

Wie schmeckt das Bier Corsendonk Pater ?

Der Geschmack entwickelt sich von Rosinen im Milchschokolademantel und einer röstmalziger Bitterkeit von gerösteten Nüssen, gemildert von lieblichem Koriander, einer durchaus beliebten Brauzugabe in belgischen Abteibieren. Lässt man es in seinem breiten offenen Kelch länger atmen, kommen Noten von Orange und Zimt dazu. Im trocknen Abgang gesellen sich stiltypische Obergärungsnoten von Weinbrand und Portwein hinzu.

Welche Trinktemperatur ist für das Bier Corsendonk Pater ideal?

Diese belgische Bierspezialität schmeckt am besten aus einem Bierkelch bei 7-9 °C.

Zu was passt das Bier Corsendonk Pater am besten?

Mit seiner wunderbaren Komplexität aus feiner unterstützender Bitterkeit und milder Fruchtsäuerlichkeit eignet es sich als Begleiter zu (und in) flämischer Carbonade, Wildpastete, Taube oder Fasan. Passt natürlich auch zu dem gleichnamigen Abtei-Weichkäse.

Biersorte: Abteibier, Abbey Brown Ale, Dubbel, Strong Ale
Herkunft: Belgien
Brauerei: Brasserie Du Bocq Rue de la Brasserie 4, 5530 Purnode, Belgien
Brauart: obergärig
Zutaten: Wasser, GERSTE, Hopfen, Hefe
Hopfensorten: Saazer, Kenter, Hallertauer Hopfen
Malzsorten: Pilsner, Münchner, Karamalz, Spezialröstmalz
Alkoholgehalt: 7,5%
Optik: dunkelbraun, trüb
Geruch: blumig weiche Note mit karamelisiertem Malz und einem Hauch reifer Früchte
Geschmack: würzig, bitter, fruchtigsüß, komplex
Bitterkeit (IBU): 28
Trinktemperatur: 7-9°C
Glastyp:
Foodpairing: Carbonade, Wildpastete, Taube, Fasan, Abtei-Weichkäse
– Es ist noch keine Bewertung für Corsendonk Pater 0,75 l abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

Ähnliche Artikel

Bacchus Framboise Himbeerbier 0,375 l.
Bacchus Framboise Himbeerbier 0,375 l.
Bier Geschenk Set Corsendonk Pater 0,75 l. in Metalldose
Bier Geschenk Set Corsendonk Pater 0,75 l. in Metalldose
Chimay Grande Reserve Bleue 0,75 l.
Chimay Grande Reserve Bleue 0,75 l.
Chimay Premiere Rouge 0,75 l.
Chimay Premiere Rouge 0,75 l.
Corsendonk Agnus 0,75 l
Corsendonk Agnus 0,75 l
Gouden Carolus Cuvee van de Keizer Blauw 0,75l
Gouden Carolus Cuvee van de Keizer Blauw 0,75l
Gouden Carolus van de Keizer Rot 0,75 l
Gouden Carolus van de Keizer Rot 0,75 l
Kasteel Donker 0,75 l.
Kasteel Donker 0,75 l.
St. Bernardus Abt 12 0,75 l
St. Bernardus Abt 12 0,75 l
Nach oben