Duvel 6,66 0,33 l Mw

Artikelnummer:
DUV63
Brauerei:
Duvel Moortgat
Herkunft:
Belgien
Alkoholgehalt:
6,66%%
Inhalt:
330 ml

Zutaten: Wasser, GERSTENMALZ, Glukosesirup, Hopfen, Hefe

zzgl. Pfand 0,10 €
inkl. ges. MwSt.  zzgl.  Versandkosten

Duvel 6,66 Bier

Duvel 6,66 ist die leichte Schwester von dem starken Klassiker Duvel und kommt sehr frisch fruchtig, leicht, malzig und zart würzig rüber.

Die Geschichte und Herstellung des Bieres Duvel 6,66

Die Brauerei Duvel Moortgat hat das Bier Duvel 6,66 zu seinem 150-jährigem Bestehen gebraut. Die Geschichte der Brauerei beginnt 1871 und feiert damit den Erfolg seines bekanntesten Bieres: Duvel. Mit dieser Sonder-Edition soll das klassische Duvel-Bier raffiniert verfeinert werden.

Die Herstellung des Bieres Duvel 6,66 wird mit 6 verschiedenen Hopfensorten obergärig gebraut. Dazu gehören die bereits vom Mutter Bier Duvel bekannten Hopfensorten Saaz und Styrian Golding. Die vier weiteren Hopfen werden per Hopfen stopfen kalt in das Braugemisch hinzugegeben. Dabei dauert der Brauprozess insgesamt 90 Tage, wobei das Bier mit hauseigener Hefe bei 20-26 °C im Tank gärt. Bei der Abfüllung in die Flasche wird dem Bier für eine weitere Gärung in der Flasche Zucker hinzugegeben, wodurch das Bier weiter reift und lange haltbar bleibt. Nach weiteren 6 Wochen Reifungszeit bei Kellertemperatur wird das Bier zum Verzehr freigegeben.

Kaum auf dem Markt, wird das Bier Duvel 6,66 in Frankreich mit der Goldmedaille beim "Le Concours Internation de Lyon" als das beste obergärige Blond ausgezeichnet.

Wie sieht das Bier Duvel 6,66 aus und wie riecht es?

Duvel 6,66 sieht goldgelb schimmernd bei leichter Trübung und mit einer satten weißen Bierschaumkrone aus. Das Bier riecht süß malzig, hefig fruchtig süß nach Banane und Trockenfrüchten, wie Rosine. Frische Noten von Zitrus und Milchsäure ergänzen würzige Koriandernoten und alkoholische Aromen von Fruchtbrand von Aprikose und Birne.

Wie schmeckt das Bier Duvel 6,66?

Das Bier Duvel 6,66 schmeckt spritzig erfrischend von Zitrus und malzig süß. Dann ergänzen säuerliche Fruchtaromen von Apfelmost und machen das Bier leicht im Geschmack. Der Abgang ist trocken säuerlich von Apfel, Zitrus und Aprikose mit zarten holzigen Bitternoten. Insgesamt hopfenbetont und dennoch mild ist dieses belgische Blond leicht zu trinken.

Welche Trinktemperatur ist für das Bier Duvel 6,66 ideal?

Duvel 6,66 schmeckt am besten bei 6 - 8 °C Grad aus einem bauchigen Tulpen-Bierglas. Das Bier wird dabei in einem Zug mit dem Hefesatz in das Glas eingegossen.

Wozu passt das Bier Duvel 6,66 am besten?

Das Bier Duvel 6,66 passt zu typisch deftigem Essen, wie Gegrilltes oder zu gebratenem Fisch. Auch perfekt als Aperitif-Bier vor dem Essen.

Biersorte:
Biersorte:
Belgian Blond
Herkunft:
Herkunft:
Belgien
Brauerei:
Brauerei:
Duvel Moortgat
Breendonk-Dorp 58
2870 Puurs
Belgien
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer Duvel Moortgat
Brauart:
Brauart:
obergärig, Flaschennachgärung
Zutaten:
Zutaten:
Wasser, GERSTENMALZ, Glukosesirup, Hopfen, Hefe
Hopfensorten:
Hopfensorten:
Saaz, Styrian Golding
Malzsorten:
Malzsorten:
Gerstenmalz
Alkoholgehalt:
Alkoholgehalt:
6,66% %
Optik:
Optik:
hell, klar
Geruch:
Geruch:
erfrischend (Zitrus), malzig, fruchtig (Apfel, Birne, Aprikose), würzig (Koriander), alkoholisch (Schnaps)
Geschmack:
Geschmack:
spritzig, erfrischend (Zitrus), fruchtig (Apfelmost), trocken, säuerlich (Apfel, Zitrus, Aprikose), holzig, zart bitter
Bitterkeit (IBU):
Bitterkeit (IBU):
20
Trinktemperatur:
Trinktemperatur:
6 - 8 °C
Glastyp:
Glastyp:
belgisches Bierglas Tulpe offen
Foodpairing:
Foodpairing:
Aperitif, zum Grillen, Frisch

Kunden kauften auch

Ähnliche Artikel