Weißenoher Eucharius Pils 0,5 l Mw

Artikelnummer:
WOE5
Brauerei:
Klosterbrauerei Weißenohe GmbH & Co.KG
Herkunft:
Deutschland
Alkoholgehalt:
4,8%
Inhalt:
500 ml

Zutaten: Wasser, GERSTENMALZ, Hopfen

zzgl. Pfand 0,08 €
inkl. ges. MwSt.  zzgl.  Versandkosten
Noch 8 Stück verfügbar.
${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

Weißenoher Eucharius Pils Bier

Ein anspruchsvolles Pils Bier aus Bayern, süffig, erfrischend und feinherb.

Geschichte des Bieres Weißenoher Eucharius Pils

Die Weißenoher Klosterbrauerei geht auf ein Benediktinerkloster im 11. Jahrhundert zurück und liegt in Bayern in der Brauerei reichen Region Franken. Die Brauerei, die wahrscheinlich um 1050 gemeinsam mit dem Kloster entstand, zählt zu den ältesten Brauereien in Deutschland. Ab 1803 privatisiert, wird die kleine Brauerei heute als klassische Familienbrauerei von Franz Winkler und seiner Frau geführt. Der Name Weißenohe leitet sich ab von der Bedeutung 'Ort am weißen Bach', womit der Bach Kalkach gemeint ist und Eucharius ist der erste Bischof von Trier.

Das Wasser zum Brauen selbst stammt aus dem fränkischen Jura, das zwei Brauerei eigene Brunnen speist. Der verwendete Hopfen stammt aus der unmittelbaren regionalen Umgebung der Brauerei. Ein traditionsreiches Pils, das mit Hangquellwasser, heller Gerste und dem Aromahopfen Hersbruck nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut wird. Diese Zutaten unterscheiden das Bier deutlich vom herkömmlichen Pils und lassen seinen Geschmack zu einem außergewöhnlich leckerem Bier werden.

Wie sieht das Bier Weißenoher Eucharius Pils aus und wie riecht es?

Klar goldfarben mit weißer Schaumkrone duftet diese bayrische Bierspezialität feinherb würzig und von zarter Honigsüße.

Wie schmeckt das Bier Weißenoher Eucharius Pils?

Im Antrunk zeigt sich das Bier schlank und klar würzig von Hopfen auf einem malzigen Teppich mit dezenter Süße von Honig mit nussiger Komponente. Das Mundgefühl ist sehr weich. Der Mittelteil zeigt sich getreidig und blumig bis grasig von Hopfen. Im Weitertrinken wird es erfrischend leicht säuerlich, was dann in eine klare angenehme trockene Bitterkeit im Abgang übergeht.

Welche Trinktemperatur ist für das Bier Weißenoher Eucharius Pils ideal?

Dieses bayrische Bier schmeckt am besten bei 6-8 °C aus einem Pilsener Bierglas.

Zu was passt das Bier Weißenoher Eucharius Pils am besten?

Probiere dieses Bier zu Fisch, Spargel, Pilzen, Pizza, Pasta Radieschen, Rettich und leichten Salaten.

Biersorte:
Biersorte:
Pils
Herkunft:
Herkunft:
Deutschland
Brauerei:
Brauerei:
Klosterbrauerei Weißenohe GmbH & Co.KG
Klosterstraße 20
91367 Weißenohe
Deutschland
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer Klosterbrauerei Weißenohe GmbH & Co.KG
Brauart:
Brauart:
untertgärig
Zutaten:
Zutaten:
Wasser, GERSTENMALZ, Hopfen
Hopfensorten:
Hopfensorten:
Hersbrucker Hopfen
Malzsorten:
Malzsorten:
Gerstenmalz
Alkoholgehalt:
Alkoholgehalt:
4,8 %
Stammwürze:
Stammwürze:
11 °Plato
Optik:
Optik:
goldgelb
Geruch:
Geruch:
würzig, herb, honigsüß, erfrischend
Geschmack:
Geschmack:
schlank, würzig, malzig, süß (Honig), nussig, butterweich, gertreidig, blumig, grasig, trocken, mittel hopfenbitter
Trinktemperatur:
Trinktemperatur:
6-8 °C
Glastyp:
Glastyp:
Pilsener Glas
Foodpairing:
Foodpairing:
Fischgerichte, Spargel, Pasta-Gerichte, Pilzgerichte, Pizza, Rettich und Radieschen, leichte Salate

Kunden kauften auch

Ähnliche Artikel