Vagabund Three's a Party Triple IPA 0,33 l Mw

Artikelnummer:
VGBT3
Brauerei:
Vagabund Brauerei
Herkunft:
Deutschland, Berlin
Alkoholgehalt:
8,5%
Inhalt:
330 ml

Zutaten: Wasser, GERSTENMALZ, WEIZENMALZ, Zucker, Hopfen, Hefe

zzgl. Pfand 0,08 €
inkl. ges. MwSt.  zzgl.  Versandkosten

Vagabund Three's a Party Triple IPA Bier

Vagabund Three's a Party Triple IPA ein echtes Bier für Craft-Beer Kenner, die sich nach einer abenteuerlichen Geschmacksreise sehnen.

Geschichte und Herstellung des Bieres Vagabund Three's a Party Triple IPA

Die Geschichte der Vagabund Brauerei beginnt 2009, als drei Amerikaner in Berlin beschließen sich ihr eigenes Craft-Beer zu brauen, welches sie an ihre Heimat erinnert. 2011 konnten die Drei mithilfe einer Crowdfunding Kampagne endlich ihre eigene Mikro-Brauerei eröffnen.

Als Musiker haben sich die Brauer nicht nur Gedanken dazu gemacht, wie hervorragendes Bier gebraut werden kann, sondern jedes Bier erhält auch eine eigene Musikempfehlung. Zu dem Bier Vagabund Three's a Party Triple IPA empfehlen die Brauer folgende Musiktitel:

  1. Good Times von CHIC
  2. September von Earth, Wind & Fire
  3. Relight My Fire von Dan Hartmann
  4. Ring My Bell von Anita Ward
  5. Daddy Cool von Boney M.
  6. Jungle Boogie von Kool & The Gang

Wie sieht das Bier Vagabund Three's a Party Triple IPA aus und wie riecht es?

Das Bier Vagabund Three's a Party Triple IPA ist Bernstein bis Altgoldfarben mit Schaum von der Farbe von Elfenbein. Das Tripel IPA riecht fruchtig nach Mango, getrockneten Pflaumen und Pfirsich, dazu gesellen sich grasig und bittere Noten von Kräutern. Im Hintergrund sind säuerliche Aromen von Zitrus- und Espressosäure zu vernehmen.

Wie schmeckt das Bier Vagabund Three's a Party Triple IPA?

Das Bier Vagabund Three's a Party Triple IPA schmeckt im Antrunk nach einer pointiert bitteren Kräutermischung, dann folgt eine Schärfe von Chili, eine zarte röstige Note von Kaffee und eine süßliche Note von braunem Rohrzucker. Im Weitertrinken macht sich eine Fruchtnote von Mango bemerkbar, während der Malz im Hintergrund bleibt. Der Abgang zeigt sich dann wieder trocken, bitter und säuerlich von Zitrusschale und Espressosäure.

Welche Trinktemperatur ist für das Bier Three's a Party Triple IPA ideal?

Dieses deutsche Bier schmeckt am besten bei 8 – 10 °C aus einem IPA Glas. 

Wozu passt das Bier Vagabund Three's a Party Triple IPA am besten?

Zu diesem hervorragenden IPA passen scharfe Speisen, wie Curry und scharfe Eintöpfe, sowie Meeresfrüchte, wie Hummer, Scampi und Co.

Biersorte:
Biersorte:
IPA, Triple IPA, India Pale Ale, Craft-Beer, Belgian Triple
Herkunft:
Herkunft:
Deutschland, Berlin
Brauerei:
Brauerei:
Vagabund Brauerei
Antwerpener Str. 3
13353 Berlin
Deutschland
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer ist Vagabund Brauerei, Antwerpener Str. 3, 13353 Berlin
Brauart:
Brauart:
obergärig
Zutaten:
Zutaten:
Wasser, GERSTENMALZ, WEIZENMALZ, Zucker, Hopfen, Hefe
Hopfensorten:
Hopfensorten:
Mosaic, Summit
Alkoholgehalt:
Alkoholgehalt:
8,5 %
Stammwürze:
Stammwürze:
18,2 °Plato
Optik:
Optik:
Bernsteinfarben bis Altgold, elfenbeinfarbener Schaum
Geruch:
Geruch:
fruchtig (Mango, Trockenpflaume, Pfirsich), grasig, bitter, trocken, säuerlich (Zitrus, Espressosäure)
Geschmack:
Geschmack:
süßlich (brauner Rohrzucker), fruchtig (Mango), rösitg, bitter (Espresso), sauer (Zitrusschale), scharf (Chili)
Bitterkeit (IBU):
Bitterkeit (IBU):
43
Trinktemperatur:
Trinktemperatur:
8 - 10 °C
Glastyp:
Glastyp:
India Pale Ale Glas
Foodpairing:
Foodpairing:
scharfe Speisen, Meeresfrüchte

Kunden kauften auch

Ähnliche Artikel