Theakston Old Peculier 0,5 l

Artikelnummer:
TOP5
Brauerei:
T&R Theakston Ltd The Brewery
Herkunft:
Großbritannien
Alkoholgehalt:
5,6%
Inhalt:
500 ml

Zutaten: Wasser, GERSTENMALZ, WEIZEN, Hopfen, Hefe

zzgl. Pfand 0,25 €
inkl. ges. MwSt.  zzgl.  Versandkosten
${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

Theakston Old Peculier Bier

Englisches Bier als das dunkles, süffig malziges und fruchtiges Ale aus Großbritannien.

Geschichte des Bieres Theakston Old Peculier

Old Peculier ist wohl eines der bekanntesten und beliebtesten Biere in England und der englischen Brauerei Theakston. Es wird wegen seiner Bekanntheit auch als "the legend" (die Legende) gepriesen und die Brauerei Theakstone geht auf 1827 zurück. Oft kopiert, hat das Bier weltweit eine große Zahl von Fans. Old Peculier könnte sogar das erste Bier sein, dass überhaupt als dunkles und starkes Bier für die Wintermontate in Englang gebraut wurde. Der Name würdigt den einzigartigen kirchlichen Status von Masham als "Court of the Peculier" (Gericht der Besonderen - hier ist peculier eine Pfarrgemeinde außerhalb der Zuständigkeit einer Diözese) und weist damit auch auf die ausdrucksstarken Eigenschaften des Bieres hin! Für viele Jahre wurde es liebevoll als "Lunatic’s Broth" (Fleischbrühe der Verrückten) von Yorkshire bezeichnet.

Old Peculier ist ein schönes und handgefertigtes obergäriges Bier, das aus einer sehr großzügigen Mischung aus feinsten blassen, kristallklaren und gerösteten Gersten mit zwei bitteren Hopfen und dem majestätischen und edlen "Fuggle" -Hopfen gebraut wird, um ein Bier mit einem fantastischen, vollmundigen Geschmack zu erzeugen von subtile Kirsch- und reichhaltige Obertöne.

Wie sieht das Bier Theakston Old Peculier aus und wie riecht es?

Dunkel bis rubinrot mit einem dichten beigefarbenem Schaum duftet dieses englische Bier von fruchtigen Noten, wie Banane und reifen dunklen Kirschen und trocken malzig von Karamell.

Wie schmeckt das Bier Theakston Old Peculier?

Im Antrunk ist das Bier süß malzig von zartem Karamell und Toffee bei weichem Trinkgefühl mit moussierendem Schaum. Dann ergänzen Röstnoten mit einem Hauch von Mokka und Bitterschokolade eine zarte Säure von Kaffee, die in Ausgleich gebracht wird durch ein fruchtiges Bouquet von Trockenfrüchten, wie Rosine. Insgesamt sehr süffig und im Weitertrinken schlank und leicht rezent ist der Abgang nur mild, trocken malzig und nur mit einem Hauch Bitterkeit.

Welche Trinktemperatur ist für das Bier Theakston Old Peculier ideal?

Dieses englische Ale schmeckt am besten bei 8-10 °C aus einem Pint Bierglas.

Zu was passt das Bier Theakston Old Peculier am besten?

Er schmeckt hervorragend, wenn er von reichhaltigen Eintöpfen, kräftigem Käse und süßem englischem Pudding begleitet wird.

Biersorte:
Biersorte:
Ale
Herkunft:
Herkunft:
Großbritannien
Brauerei:
Brauerei:
T&R Theakston Ltd The Brewery
Masham Ripon
HG4 4YD North Yorkshire
United Kingdom
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer T&R Theakston Ltd The Brewery
Brauart:
Brauart:
obergärig
Zutaten:
Zutaten:
Wasser, GERSTENMALZ, WEIZEN, Hopfen, Hefe
Hopfensorten:
Hopfensorten:
Fuggle
Malzsorten:
Malzsorten:
Pale, Crystal, geröstete Gerste
Alkoholgehalt:
Alkoholgehalt:
5,6 %
Optik:
Optik:
dunkel, dichter Schaum, rubinrot
Geruch:
Geruch:
fruchtig (Banane, dunkle Kirsche)
Geschmack:
Geschmack:
reich, dunkel, weich, fruchtig (Trockenfrüchte)
Trinktemperatur:
Trinktemperatur:
8-10 °C
Glastyp:
Glastyp:
Pintglas
Foodpairing:
Foodpairing:
reichhaltige Eintöpfe, kräftiger Käse, süßer englischer Pudding

Kunden kauften auch

Ähnliche Artikel