Chimay Trappist Tripel 0,33 l Mw

Artikelnummer:
CHC3
Brauerei:
Chimay SA
Herkunft:
Belgien
Alkoholgehalt:
8%
Inhalt:
330 ml

Zutaten: Wasser, GERSTENMALZ, WEIZEN, Zucker, Hopfen, Hefe, Ascobinsäure

zzgl. Pfand 0,10 €
inkl. ges. MwSt.  zzgl.  Versandkosten
Noch 33 Stück verfügbar.
${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

Chimay Trappist Tripel Bier

Chimay Trappist Tripel ist ein traditionelles belgisches Trappisten Bier von Trappistenmönchen im Kloster hergestellt.

Geschichte des Bieres Chimay Trappist Tripel

Es wird aus reinen Zutaten wie Weizen, Hefe, Wasser und Gerstenmalz unter nachhaltigen Aspekten hergestellt. Zucker wird für eine zweite Gärung in der Flasche beigegeben, wodurch das Bier besonders lange haltbar ist und weiter seinen Geschmack in der Flasche weiterentwickelt.

Als Trappistenbier darf dieses Bier nur innerhalb der Klostermauern gebraut werden. Der Gewinn aus dem Bier kommt der Gemeinschaft der Mönche und sozialen Projekten zugute. Das Chimay Trappist Tripel ist der kleine Bruder des Bieres Chimay Cinq Cent in der 75 cl Bierflasche und wird gleich abgefüllt.

Wie sieht das Bier Chimay Trappist Tripel aus und wie riecht es?

Das Chimay Trappist Tripel sieht aus, wie ein helles klassisches Trappisten Bier: dunkel gold bis amberfarben, leicht trüb und ungefiltert. Es riecht würzig mit fruchtigen Duftnoten.

Wie schmeckt das Bier Chimay Trappist Tripel?

Chimay Trappist Tripel schmeckt aussergewöhnlich komplex und erfreut sich großer Beliebtheit bei Bierliebhabern auf der ganzen Welt. Es enfaltet auf der Zunge eine seidenweiche, feine Note nach fruchtigem Muskat und Rosinen. Eine sanfte Honigsüße gesellt sich hinzu. Weiter Fruchtnoten von Banane, Pfirsich und Traube werden von dem typischen Aroma der hauseigenen Hefe begleitet. Leicht scharfe Noten von weißem Pfeffer geben das gewisse Extra. Das Hopfenaroma bleibt durchweg subtil, zeigt aber einen gekonnt bitteren Abgang. Im Vergleich zu anderen Tripel-Bieren besticht es durch einen schlanken Körper und hohe Süffigkeit, trotz der aromatischen Komplexität.

Welche Trinktemperatur ist für Chimay Trappist Tripel ideal?

Chimay Trappist Tripel schmeckt als obergärige Trappistenbier mit Nachgärung in der Flasche am besten aus einem fettfreien Kelch bei 9 - 10 °C.

Zu was passt das Bier Chimay Trappist Tripel am besten?

Das Tripel eignet sich als Aperitif oder in einer geselligen Runde.

Biersorte:
Biersorte:
Trappistenbier, Triple
Herkunft:
Herkunft:
Belgien
Brauerei:
Brauerei:
Biere de Chimay SA
Route de Charlemagne 8
6464 Baileux
Belgien
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer Biere de Chimay SA
Brauart:
Brauart:
obergärig, Flaschnachgärung
Zutaten:
Zutaten:
Wasser, GERSTENMALZ, WEIZEN, Zucker, Hopfen, Hefe, Ascobinsäure
Malzsorten:
Malzsorten:
Gerstenmalz, Weizen
Alkoholgehalt:
Alkoholgehalt:
8 %
Optik:
Optik:
dunkelgold, naturtrüb
Geruch:
Geruch:
feine Noten von fruchtigem Muskat und Rosinen
Geschmack:
Geschmack:
seidenweich, fruchtig, hopfig, bitter
Trinktemperatur:
Trinktemperatur:
9 - 10 °C
Glastyp:
Glastyp:
Bierkelch
Foodpairing:
Foodpairing:
Aperitif, mit Freunden

Kunden kauften auch

Ähnliche Artikel