Unertl URSUD 0,5 l Mw

Artikelnummer:
UNUR5
Brauerei:
Unertl GmbH
Herkunft:
Deutschland
Alkoholgehalt:
5,8%
Inhalt:
500 ml
zzgl. Pfand 0,15 €
inkl. ges. MwSt.  zzgl.  Versandkosten
Noch 13 Stück verfügbar.
${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

Unertl Ursud Bier

"Unertl Ursud" ist ein deutsches Bier als dunkles Weißbier aus Bayern mit süß malzigen Noten von dunklem Brot, Kakao, Kaffee und fruchtigem Dörrobst.

Geschichte des Bieres Unertl Ursud

Seit Anfang des 20. Jahrhundert braut die private Familienbrauerei Unertl ihr Weißbier. Die Rezepte gehen bis heute auf den Gründer Alois den Ersten zurück und werden originalgetreu nach gebraut. Als typische Weißbierbrauerei wird traditionell in ovalen offenen Bottichen gebraut, um dann das Bier frisch ohne Erhitzung und Pasteurisierung abzufüllen. Bei den Zutaten wird auf hohe Qualität geachtet und so werden statt der 50 Prozent, 70 % Prozent Weizenmalz aus kontrolliertem Vertragsanbau verwendet. Alle Inhaber bis heute sind einschließlich des heutigen Alois V selber gelernte Braumeister.

Das Bier wird als Erinnerung an die Schlacht von Hohenlinden, die am 03. Dezember 1800 stattfand, gebraut. Dabei gewann General Moreau gegen das einzig verbleibende Heer aus Europa unter dem achtzehnjährigen Johann von Österreich in den Napoleonischen Kriegen. Die oberbayrischen Orte Hohenlinden, Maitenbeth und weitere wurden damit Schauplatz für den Machtaufstieg Napoleons. In Folge dieser Schlacht verlor Österreich im Separatfrieden von Lunévill 1801 alle Länder auf dem linken Rheinufer und damit seine Vormachtstellung in Deutschland. Der nachfolgende Zusammenschluss von Franken und Schwaben hat unter Napoleon zur Gründung des Königreichs Bayern geführt. Der Schlacht und ihrer Folgen werden nicht nur in Hohenlinden mit einer Gedenktafel gedacht, sondern auch im Gedicht "Hohenlinden" des schottischen Dichters Thomas Campbell. 

Wie sieht das Bier Unertl Ursud aus und wie riecht es?

Das Bier Unertl Ursud sieht dunkelbraun mit einem Schimmer ins Rubinrote aus und hat eine flüchtige beigefarbene Schaumkrone. Das Bier riecht süß von Ahornsirup, Dörrfrucht, fruchtig von Banane und Apfelkraut, malzig nach Karamell und Kakao und leicht alkoholisch nach Weinbrand.

Wie schmeckt das Bier Unertl Ursud?

Im Antrunk ist das Bier Unertl Ursud süß von Karamellmalz, zart trocken bitter von Kakao, fruchtig von Dörrpflaume und dezent säuerlich von Apfelessig. Im Abgang kommen satte Noten von dunklem Brot, wie Pumpernickel und zarte Aromen von Kakao und Kaffee dazu. Insgesamt ist das Bier ausgeglichen bei sehr zarter Bitterkeit.

Welche Trinktemperatur ist für das Bier Unertl Ursud ideal?

Dieses deutsche Bier wird bei 7 - 9 °C aus einem Bierkrug getrunken.

Wozu passt das Bier Unertl Ursud am besten?

Unertl Ursud kann als sättigendes Bier im Biergarten oder beim Picknick getrunken werden. Oder probiere dieses Bier zu Pumpernickel mit Butter und Schinken, Krustenbraten oder zu süßem Nachtisch mit Kakaonote, wie Tiramisu.

Biersorte:
Biersorte:
dunkles Weißbier
Herkunft:
Herkunft:
Deutschland
Brauerei:
Brauerei:
Unertl GmbH
Weißgerberstr. 7-12
84453 Mühldorf a. Inn
Deutschland
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer UNERTL AG
Brauart:
Brauart:
obergärig
Zutaten:
Zutaten:
Wasser, GERSTENMALZ, WEIZENMALZ, Hopfen, Hefe
Alkoholgehalt:
Alkoholgehalt:
5,8 %
Optik:
Optik:
dunkelbraun mit Rotstich, beigefarbener Schaum
Geruch:
Geruch:
süß (Ahornsirup), fruchtig (Dörrfrucht, Banane, Apfelkraut), malzig (Karamell, Kakao), alkoholisch (Weinbrand)
Geschmack:
Geschmack:
süß (Karamell), trocken bitter (Kakao), fruchtig (Dörrpflaume), säuerlich (Apfelessig), malzig (Pumpernickel, Kakao, Kaffee), wenig bitter (Kaffee)
Bitterkeit (IBU):
Bitterkeit (IBU):
24
Trinktemperatur:
Trinktemperatur:
7 - 9 °C
Glastyp:
Glastyp:
Bierkrug
Foodpairing:
Foodpairing:
Biergarten, Pumpernickel Brot, Krustenbraten, Tiramisu

Kunden kauften auch

Ähnliche Artikel