Rothaus Tannen Zäpfle 0,33 l Mw

Artikelnummer:
ROT3
Brauerei:
Badische Staatsbrauerei Rothaus AG
Herkunft:
Deutschland
Alkoholgehalt:
5,1%
Inhalt:
330 ml

Zutaten: Wasser, GERSTENMALZ, Hopfen

zzgl. Pfand 0,08 €
inkl. ges. MwSt.  zzgl.  Versandkosten
Noch 23 Stück verfügbar.
${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

Rothaus Tannen Zäpfle Bier

Rothaus Tannen Zäpfle ist ein erfrischendes Pils aus dem dem Schwarzwald.

Geschichte und Herstellung des Bieres Rothaus Tannen Zäpfle

Tannenzäpfle stammt aus der Brauerei Rothaus, die 200 Jahre alt ist und sich von einer Klosterbrauerei zur Badischen Staatsbrauerei Rothaus AG entwickelt hat. Damit sitzt die Brauerei  in Grafenhausenm mitten im Hochschwarzwald mit 1.000 Metern über NN in der Nähe des Schluchsees. Das Bier Tannen Zäpfle Pils wird seit den 50er Jahren hergestellt und hat mittlerweile Kultstatus erreicht.

Mit untergäriger Hefe aus eigener Hefezucht gärt das Rothaus Pils, um dann 4 Wochen zu reifen, wodurch des eine schöne Rezenz erhält mit kleinen feinen Kohlensäure Bläschen. Hergestellt mit dem Tettnanger Hopfen aus der Hallertau, Sommergerste und dem Quellwasser aus dem Hochschwarzwald, entsteht ein kerniges Pils.

Wie sieht das Bier Rothaus Tannen Zäpfle aus und wie riecht es?

Das Rothaus Tannen Zäpfle sieht goldgelb und klar aus und ist mit einer weißem feinporigem Schaum ausgestattet. Es riecht dabei zart würzig von Wiesenkräutern mit einer Spur von Getreide und einer zarten Note nach Hefe.

Wie schmeckt das Bier Rothaus Tannen Zäpfle?

Das Tannen Zäpfle schmeckt frisch, schlank und leicht cremig durch die feine Struktur der Kohlensäurebläschen, angenehm mild süß von Malz nach Karamell mit einer Würzigkeit von Kräuterwiese und einer angenehmen und dezenten Bitterkeit im Abgang, die leicht nachklingt. 

"Eines der Referenz-Pils überhaupt. Perfekte Balance zwischen süddeutscher verspielter Süße und norddeutscher klarer Bittere" Oliver Wesseloh Biersommelier - Weltmeister

Welche Trinktemperatur ist für das Bier Rothaus Tannen Zäpfle ideal?

Das Bier Tannen Zäpfle hat die ideale Trinktemperatur bei 6 - 8 °C und schmeckt am besten aus einem Pils-Bierglas wie eine Biertulpe.

Zu was passt das Bier Rothaus Tannen Zäpfle am besten?

Das Bier Rothaus Tannen Zäpfle passt am besten zu schwäbischen Speisen, wie Maultaschen, Schupfnudeln, Käsespätzle, Rostbraten oder Flädlessuppe. Oder probiere es zu dunklem Brot mit Butter und Schwarzwälder Schinken.

Biersorte:
Biersorte:
Pils
Herkunft:
Herkunft:
Deutschland
Brauerei:
Brauerei:
Badische Staatsbrauerei Rothaus AG
Rothaus 1
79865 Grafenhausen-Rothaus
Deutschland
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer Badische Staatsbrauerei Rothaus AG
Brauart:
Brauart:
untergärig
Zutaten:
Zutaten:
Wasser, GERSTENMALZ, Hopfen
Hopfensorten:
Hopfensorten:
Tettnanger
Malzsorten:
Malzsorten:
Sommergerste
Alkoholgehalt:
Alkoholgehalt:
5,1 %
Stammwürze:
Stammwürze:
12,4 °Plato
Optik:
Optik:
goldgelb, klar, weißer Schaum
Geruch:
Geruch:
zart würzig (Wiesenkräuter), malzig (Getreide), leicht hefig
Geschmack:
Geschmack:
frisch, schlank, cremig, mild süß, würzig (Kräuter), dezent bitter, ausgewogen
Bitterkeit (IBU):
Bitterkeit (IBU):
32
Trinktemperatur:
Trinktemperatur:
6 - 8 °C
Glastyp:
Glastyp:
Pilsener Glas
Foodpairing:
Foodpairing:
schwäbische Speisen, Maultaschen, Schupfnudeln, Käsespätzle, Flädlessuppe, Schwarzbrot mit Butter und Schwarzwälder Schinken

Kunden kauften auch

Ähnliche Artikel