Biersorten

Karmeliet Tripel 0,33 l

Artikelnummer:
KLT3
Brauerei:
Bosteels Brewery
Herkunft:
Belgien
Alkoholgehalt:
8,4%
Inhalt:
330ml
Auszeichnungen:
World Beer Cup (USA) 1998: Gold + World Beer Cup (USA) 2002: Silver + European Beer Star Germany 2005: 1 gold + World Beer Awards (WBA-London) 2008: "World's Best Ale"

Zutaten: Wasser, GERSTENMALZ, Weizen, Hafer, Hopfen, Hefe


2,49
Pfand
Pfand 0,10 €

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Tage



Tripel Karmeliet Bier

Tripel Karmeliet ist ein belgisches Starkbier als raffiniertes Dreikorn-Tripel mit hohem Degustationsfaktor und seidenweichem Mundgefühl.

Geschichte und Herstellung des Bieres Tripel Karmeliet

Die ostflämische Familienbrauerei Bosteels besteht seit 1791 und ist mit ihren drei originellen Erfolgsbieren von höchster Qualität neulich in das weltweite ABINBev Portfolio eingetreten. Karmeliet Tripel gehört seit seinem Geburtssud in 1996 zu Belgiens raffinierteren Tripels. 
"Tripel" verweist sowohl auf den Bierstil eines typisch warm und hochvergorenen blonden belgischen Ales, das in der Flasche langsam nachvergärt sowie auf die historische Kombination von drei Getreidesorten: Gerste, Weizen und Hafer. Diese drei Getreidesorten werden jeweils als Malz sowie unvermälzt eingebraut. Technisch gesehen müsste es also noch eher 6-Korn-Tripel heißen, mit einer Frische des Weizens und befriedigende Vollmundigkeit durch den Anteil Hafer. Das Rezept mit 3 Getreidesorten geht nach Angabe der Brauerei auf ein authentisches Bierrezept ("Drie granen tripel") aus dem ehemaligen Karmeliter Kloster aus Dendermonde 1679 zurück und knüpft seit dem Entstehen 1996 an den Erfolg der Mehrkornbrote an. 

Wie sieht das Bier Tripel Karmeliet aus und wie riecht es?

Goldblond bis bronzefarben mit generösem cremigem weißem Schaumkragen duftet diese belgische Bierspezialität leicht-fruchtig von Zitrus, nach Blüten wie von Pfirsich, Aprikose, Limone und reifem Apfel. Tipp: Bei ausreichend Schaum bilden sich vor allem viele Fruchtaromen durch den Nobelhopfen im Schaumkragen. 

Wie schmeckt das Bier Tripel Karmeliet?

Im Antrunk zeigt sich dieses Starkbier feinwürzig nach Pfeffer und spritzig im Kohlensäuregehalt. Danach wird es harmonisch mild in seiner frischen Fruchtigkeit aus Orange, Banane, Vanille und süß von Karamell und Honigkuchen. Der Hafer verleiht dem sonst erstaunlich schlanken 3-Korn-Körper eine runde Cremigkeit, deswegen ist von mastiger Getreidigkeit keine Spur am Gaumen. Dabei zeigt es sich gleichzeitig ordentlich gehopft mit Styrian Goldings Nobelhopfen für eine erfrischende Bitterkeit. Halbtrocken im Abgang mit einer Prise Vanillezucker ist dieses Bier charmant bis in die letzte Runde. Die mehr als 8% Alkoholprozente täuschen und sind meisterhaft versteckt.   

Welche Trinktemperatur ist für das Bier Tripel Karmeliet ideal?

Dieses belgische Tripel schmeckt am besten bei 8-12 °C aus einer breiter Tulpe oder einem breiten Rotweinglas. 

Zu was passt das Bier Tripel Karmeliet am besten?

Dieses belgische Bier schmeckt hervorragend zu Geflügel, Hühnerbrust, Putensalat, Sommersalaten oder auch zu Gerichten mit Früchten, wie Scampi in Currysauce mit Ananas oder auch Schaschlik vom Grill. Probiere auch Risotto, Ente-Orange, reifen Bergkäse oder Comté zu diesem speziellen Bier.

 

Biersorte: Abteibier, Tripel
Herkunft: Belgien
Brauerei: Bosteels Brewery
Brauart: obergärig, Flaschennachgärung
Zutaten: Wasser, GERSTENMALZ, Weizen, Hafer, Hopfen, Hefe
Hopfensorten: u.a. Styrian Golding

Malzsorten: Gerstenmalz, Weizenmalz, Hafermalz; alle 3 Getreidesorten auch unvermälzt

Alkoholgehalt: 8,4%
Stammwürze: 19°Plato
Optik: gold bis bronze, klar, weißer Schaum
Geruch: frisch, fruchtig (Zitrus, Aprikose, Limone, Apfel), Vanille, Gewürze
Geschmack: feinwürzig (Pfeffer), spritzig, mild, fruchtig (Orange, Banane, Vanille), süß (Karamell, Honigkuchen, Vanille), cremig, erfrischend bitter, halbtrocken
Bitterkeit (IBU): 16
Trinktemperatur: 8-12°C
Glastyp:
Foodpairing: Geflügel, Hühnerbrust, Putensalat, Sommersalat, Gerichte mit Frucht (Scampi in Currysauce mit Ananas, Schaschlik vom Grill), Risotto, Ente-Orange, reifer Bergkäse, Comté
Auszeichnungen World Beer Cup (USA) 1998: Gold + World Beer Cup (USA) 2002: Silver + European Beer Star Germany 2005: 1 gold + World Beer Awards (WBA-London) 2008: "World's Best Ale"
– Es ist noch keine Bewertung für Karmeliet Tripel 0,33 l abgegeben worden. –
Melde dich hier an, um unsere Biere bewerten zu können. Falls du noch kein Benutzerkonto hast, kannst du dich hier registrieren.

Kunden kauften auch

Chimay Cinq Cent 0,75 l
Chimay Cinq Cent 0,75 l
Chimay Trappist Tripel  0,33 l
Chimay Trappist Tripel 0,33 l
Kasteel Tripel 0,33 l
Kasteel Tripel 0,33 l
Kwak 0,33 l
Kwak 0,33 l
La Chouffe 0,75 l
La Chouffe 0,75 l
Leffe Blond 0,33 l
Leffe Blond 0,33 l
St. Bernardus Pater 6 0,33 l
St. Bernardus Pater 6 0,33 l
Verboden Vrucht 0,33 l
Verboden Vrucht 0,33 l

Ähnliche Artikel

Corsendonk Agnus 0,33 l
Corsendonk Agnus 0,33 l
Corsendonk Agnus 0,75 l
Corsendonk Agnus 0,75 l
La Trappe Tripel 0,33 l
La Trappe Tripel 0,33 l
La Trappe Tripel 0,75 l
La Trappe Tripel 0,75 l
St. Bernardus Abt 12 0,33 l
St. Bernardus Abt 12 0,33 l
Westmalle Trappist Tripel 0,33 l
Westmalle Trappist Tripel 0,33 l

Das könnte Sie auch interessieren

Gouden Carolus Tripel 0,33 l
Gouden Carolus Tripel 0,33 l
Maredsous 10° Tripel 0,33 l
Maredsous 10° Tripel 0,33 l
Satan Red 0,33 l
Satan Red 0,33 l
Nach oben