Biersorten

Deus Brut des Flandres 0,75 l

Artikelnummer:
DEU7
Brauerei:
Brouwerij Bosteels
Herkunft:
Belgien
Alkoholgehalt:
11,5%
Inhalt:
750ml
Auszeichnungen:
Beer of the Year" award (Malt Advocate magazine, USA) + "Best of New Beer 2003" (Celebrator Magazine, USA) + "Biere d’innovation de l’année 2003": Biere Magasine (Frankreich) + Brewing Industry International Awards (London) 2004: Silver medal

Zutaten: Wasser, MALZ, Hefe, Hopfen


17,99
Pfand
Pfand 0,20 €

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Ausverkauft - Demnächst wieder verfügbar!



Deus Brut des Flandres Bier

Einen außergewöhnlicher Biergenuss, der sich zwischen Bier uns Sekt bewegt: fruchtig, spritzig, säuerlich, malzig.

Geschichte des Bieres Deus Brut des Flandres

Wohl kein anderes Bier ist in seiner Herstellung so aufwändig wie das belgische Sektbier Deus Brut des Flandres. Gebraut wird das Bier nach einem geheimen Rezept der Bosteels Brewery in Belgien. Bekannt ist nur, dass zum Brauen eine speziell ausgewählte Hefe und eine besondere Sommergerste verwendet werden. Auch die erste und zweite Gärung finden in Belgien statt. Anschließend wird das Brut Bier nach Épernay in die Region des französischen Schaumweins gebracht. Dort wird es mit jener Hefe versetzt und in Flaschen gefüllt - die dritte Gärung findet statt. Wie auch bei dem bekannten französischen Schaumwein üblich, lagert das Bier Deus horizontal. Dadurch bildet sich im Verlauf der mehrmonatigen Reifung ein Sediment aus Hefe. Um dieses aus der Flasche zu entfernen, werden die Flaschen in sogenannten "pupitres" vertikal gelagert und alle 8 Stunden gewendet, bis sich die Hefe im Flaschenhals gesammelt hat und entfernt werden kann. Diese Methode kennt man ebenfalls vom der bekannten französischen Schaumweinsorte und sie nennt sich "remuage".

Wie sieht das Bier Deus Brut des Flandres aus und wie riecht es?

Deus, Brut des Flandres präsentiert sich goldgelb, stark moussierend mit feinen Perlen, geschmückt von einer luftigen Schaumkrone, die bald den Blick auf das glasklare Aperitif freigibt. In der Nase fein hefewürzig und floral, mit feinen blütigen Akzenten nach Zitrusfrucht und Aprikose. Ein Hauch von blondem Karamell verweist auf die Anwesenheit von Gestenmalz. Nach Atmen an der Umgebungsluft treten im feinen Hefebouquet Honig, Nelke, Minze und nur ein Anflug von Alkohol wie Marillengeist hervor.

Wie schmeckt das Bier Deus Brut des Flandres?

Komplex und delikat ist der Geschmack des Bieres. Zwar nimmt man auf der Zunge ein leichtes Kribbeln wahr, aber dennoch erscheint das Deus Bier angenehm weich und überrascht mit dem Aroma von Äpfeln, reifen Trauben. Am Gaumen setzen die feinen Perlen würzige und fruchtige Akzente frei von frischem Steinobst oder Birne und dahinter kommt die Wärme von Obstler oder Marillengeist. Es bringt auch Assoziation zu Poire Williams (Williamsbirne) mit sich. In seinem Abschluss ist das Sekt Bier wunderbar trocken. Wahre Bierliebhaber bewundern in dem "bière brute" den feinen Charakter und das delikate Zusammenspiel von raffinierter Malzfrucht und komplexer Würze. Mit seiner eleganten Schaumkrone wie feiner Brüsseler Spitze übertrumpft Deus sogar den einen oder anderen matter perlenden Schaumwein aus Frankreich.

Welche Trinktemperatur ist für Deus Brut des Flandres ideal?

Serviert wird dieses Bier der Extra-Klasse sehr gut vorgekühlt im Kühlschrank bei etwa 2-4 °C aus einem Sektglas oder einer Schaumweinflöte. Das Bier von erlesener Qualität ist ein delikater Genuss als Apéritif für den besonderen Anlass, stilgerecht abgefüllt in edler dunkler Sekt-Flasche mit hochwertigem Korken, der feierlich „ploppt“.

Zu was passt das Bier Deus Brut des Flandres am besten?

Das Schaumweinbier eignet sich als feierliches Begrüßungsapéritif und zu Austern, aber auch zu verschiedenen Rohmilchkäsesorten.

Biersorte: Belgien Strong Ale, Bière Brute
Herkunft: Belgien
Brauerei: Brouwerij Bosteels Kerkstraat 96, 9255 Buggenhout, Belgien
Brauart: obergärig, gereift, gelagert, Flaschennachgärung
Zutaten: Wasser, MALZ, Hefe, Hopfen
Hopfensorten: 2 Hefesorten
Alkoholgehalt: 11,5%
Optik: hellgold, trüb, stark perlend
Geruch: hefewürzig, floral, blumig, fruchtig (Zitrus, Aprikose), Honig, Nelke, Minze, Alkohol (Marillengeist)
Geschmack: spritzig, feinperlig sprudelnd, fruchtig (Steinobst, Birne), warm (Obstler, Poire Williams)
Trinktemperatur: 2-4°C
Glastyp:
Foodpairing: verschiedene Rohmilchkäsesorten, Austern, als feierliches Begrüßungsapéritif
Auszeichnungen Beer of the Year" award (Malt Advocate magazine, USA) + "Best of New Beer 2003" (Celebrator Magazine, USA) + "Biere d’innovation de l’année 2003": Biere Magasine (Frankreich) + Brewing Industry International Awards (London) 2004: Silver medal
Pfand
Pfand 0,20 €
– Es ist noch keine Bewertung für Deus Brut des Flandres 0,75 l abgegeben worden. –
Melde dich hier an, um unsere Biere bewerten zu können. Falls du noch kein Benutzerkonto hast, kannst du dich hier registrieren.

Kunden kauften auch

Chimay Cinq Cent 0,75 l
Chimay Cinq Cent 0,75 l
Lindemans Gueuze 0,25 l
Lindemans Gueuze 0,25 l
LoverBeer BeerBera 0,375 l
LoverBeer BeerBera 0,375 l
Mort Subite Gueuze 0,375 l
Mort Subite Gueuze 0,375 l
Oude Geuze Boon 0,25 l
Oude Geuze Boon 0,25 l
Oude Geuze Boon Black Label 0,75 l
Oude Geuze Boon Black Label 0,75 l
St. Louis Gueuze Fond Tradition 0,375 l
St. Louis Gueuze Fond Tradition 0,375 l
St. Louis Premium Gueuze  0,25 l
St. Louis Premium Gueuze 0,25 l
St. Louis Premium Gueuze 0,375 l
St. Louis Premium Gueuze 0,375 l

Ähnliche Artikel

Spritziges exklusives Bier Paket mit 4 Bieren
Spritziges exklusives Bier Paket mit 4 Bieren
Duchesse de Bourgogne 0,25 l
Duchesse de Bourgogne 0,25 l
Nach oben