Herrenbiere

Biere für Männer

Viele Männer lieben abends ein kleines Bier zur Entspannung. Doch was sind echte Männer-Biere eigentlich?

Herrenbier - wenn Männer Spaß haben

Herrenbiere

Der Begriff 'Herrenbiere' geht auf keine bestimmte Biersorte zurück, wird aber meist für Biere aus dem Bereich Pils und Pilner Biere genutzt. Ob historisch betrachtet beim Ratsherren-Treffen oder der Stammtischrunde, werden bis heute gerne bei Besprechungen in Männerrunde ein paar Biere getrunken, um die Atmosphäre zu lockern. Und dann können es auch die schnellen und einfachen Pils Biere sein.

Männerrunde

Beim Treffen von Männern nach dem Sport oder zum Sport-Fest finden sich auch meist einige Biere von alkoholfrei bis zum Pils Bier. Wichtig ist dabei oft nicht der Geschmack des Bieres, sondern der gemeinsame Spaß. Dabei stehen oft einfache oder günstige Biere im Vordergrund. Pils oder Lager sind deswegen auch international in aller Welt zu Hause.

Untergärige Biere

Mit der Erfindung der untergärigen Biere war es plötzlich leicht, schnell und regelmäßig an günstiges Bier zu kommen. Pils steht als Biersorte für untergärige Biere und bietet einen zuverlässigen Biergenuss.

Herb - ein männlicher Biergeschmack?

Herbe Biere gelten als männlich. Aber warum? Das hat sicher auch mit der natürlichen Geschmacksentwicklung im Laufe eines Lebens zu tun. Allgemein ist der Wohlgeschmack in jungen Jahren eher bei 'süß' angesiedelt, was sich im Laufe der Jahre differenziert. Allgemein hat es sicher mit den persönlichen und kulturellen Vorlieben im gesamten Bereich der Ernährung zu tun, welche Vorlieben wir entwickeln. 

Wann wird herbes Bier lecker?

Oft erst ab 30 Jahren wird die ganze Vielfalt der Aromen entdeckt und entsprechend der Möglichkeiten ausprobiert. So entwickelt sich im Laufe der Jahre zunehmend eine Änderung der Geschmacksrichtung hin zu herberen und bitteren Aromen. Deswegen werden also auch die herben Biere oder auch bittere Biere traditionell noch als Herrenbiere bezeichnet, weil diese von älteren  und im Biergeschmack erfahrenen Personen bevorzugt werden.

Männer haben Spaß mit Pils Bier

Biertrinken einfach gemacht

Wer bitter nicht mag, der wählt einfach ein mildes oder fruchtiges Bier mit wenig Bitterkeit und ist damit auch gut bedient, denn letztendlich entscheidet beim Bierkauf immer der eigene Geschmack. Und da heißt es: Probieren geht über Studieren!

Probiere herbe Biere oder doch lieber ein mildes Bier?

Nach oben