Waldhaus ohne Filter Naturtrüb 0,33 l Mw

Artikelnummer:
WOF3
Brauerei:
Privatbrauerei Waldhaus
Herkunft:
Deutschland
Alkoholgehalt:
5,6%
Inhalt:
330 ml
Auszeichnungen:
World Beer Awards GB 2012: World Best Seasonal Lager;<br /> International Taste & Quality Award (Brüssel, Belgien): 2 Sterne 2016, 2015, 2010; 3 Sterne 2013,<br /> 2012, 2013;<br /> Deutsche Landwirtschafts Gesellschaft e.v.: insgesamt 12x Gold, 5x Silber, 1x Bronze.<br /> Monde Selection (Brüssel, Belgien): Gold 2016, 2015, 2014, 2013, 2012;<br /> European Beer Star (München, Deutschland): Gold 2010, Gold 2008;<br /> Meiningers International Craft Beer Award (Deutschland) Platin 2016;<br /> 1001 Degustations (Limas, Frankreich): Silber 2016, Gold 2017

Zutaten: Wasser, GERSTENMALZ, Hopfen

zzgl. Pfand 0,08 €
inkl. ges. MwSt.  zzgl.  Versandkosten
Noch 25 Stück verfügbar.
${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

Waldhaus Naturtrüb ohne Filter Bier

Waldhaus Naturtrüb ohne Filter ist ein delikates hefetrübes Kellerbier mit ganzen Doldenhopfen aus dem Hochschwarzwald

Geschichte des Bieres Waldhaus Naturtrüb ohne Filter

Die Privatbrauerei Waldhaus aus Waldshut/Tiengen am Rande des Hochschwarzwalds ist mit Recht stolz auf ihre vielfach ausgezeichneten Biere gebraut mit ganzen Hopfendolden, die nur noch von sehr wenigen Brauereien verwendet werden. Ihre feinen Lagerbiere erfreuen sich Jahr für Jahr wachsender Absatzzahlen bis weit über die südwestliche Region hinaus.

Wie sieht das Bier Waldhaus Naturtrüb ohne Filter aus und wie riecht es?

Dieses mehrfach prämierte Zwicklbier mit rotem Etikett „Ohne Filter“ nimmt naturtrüben Genuss beim Wort: das naturbelassene, unfiltrierte Edel-Helle, ergießt sich trüb strohgelb mit leichtem Grünstich und fester weißer Schaumkrone ins Glas. In der Nase ist es erdig-hefig mit einem gewissen lieblichen Hauch von Eiweiß-Schaum mit Vanille und fruchtig-lieblich nach Bio-Gerste und frischem Weizengebäck, wie etwa Plätzchen mit Honig. Dazu gedämpte Zitronennoten wie Kräutermelisse.

Wie schmeckt das Bier Waldhaus Naturtrüb ohne Filter ?

Satt-samtig im Antrunk bleibt es dennoch betont spritzig am Gaumen dank erheblicher Kohlensäure. Mit einem 5,6% Alkoholgehalt hat das Vollbier stattliche geschmackliche Durchsetzungskraft für ein Kellerbier. Die Naturhopfen liefern ein grasig-würziges Aroma mit Anklängen von Zitronenmelisse. Danach zeigt es sich entschieden trocken-gerstig im Geschmack mit einer ordentlichen Portion „abgezwickelter“ Hefe, die zusammen mit dem weichen Schwarwaldwasser das Bier zum angenehm weichen Trinkgenuss werden lässt, mit geschmeidig-rundem Körper und durchaus auch lieblichen Noten. Trotz der großzügigen 5,6 Volumenprozente bleibt es bei einem leichten und weichen Trinkgefühl. Im Abgang delikat hefig, mit sauberer lieblicher Malznote und komplex ausklingendem Naturdolden-Hopfenspiel.

Welche Trinktemperatur ist für das Bier Waldhaus Naturtrüb ohne Filter ideal?

Diese deutsche Bierspezialität schmeckt am besten aus einem hohen Pilsner Glas bei 5-8 °C.

Zu was passt das Bier Waldhaus Naturtrüb ohne Filter am besten?

Diese deutsche Bierspezialität schmeckt hervorragend zu heimatverbundener Saisonalküche wie Wurstsalat mit „Brägele“ (Bratkartoffeln), Spargel, Spanferkel mit Knödeln oder Zitronenhähnchen mit Bulgur.

Biersorte:
Biersorte:
Zwickel, Keller, Landbier
Herkunft:
Herkunft:
Deutschland
Brauerei:
Brauerei:
Privatbrauerei Waldhaus
Waldhaus 1
79809 Waldhaus
Deutschland
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer Privatbrauerei Waldhaus
Brauart:
Brauart:
obergärig
Zutaten:
Zutaten:
Wasser, GERSTENMALZ, Hopfen
Hopfensorten:
Hopfensorten:
Natur-Doldenhopfen (Spalt, Tettnang, Hallertau)
Alkoholgehalt:
Alkoholgehalt:
5,6 %
Optik:
Optik:
naturtrüb
Geruch:
Geruch:
Hefe, süffig
Geschmack:
Geschmack:
malzig, fruchtig (Banane, Zitrus), würzig, erdig, Hefe, sämig
Trinktemperatur:
Trinktemperatur:
5-8 °C
Glastyp:
Glastyp:
Pilsener Glas
Auszeichnungen:
Auszeichnungen:
World Beer Awards GB 2012: World Best Seasonal Lager;<br /> International Taste & Quality Award (Brüssel, Belgien): 2 Sterne 2016, 2015, 2010; 3 Sterne 2013,<br /> 2012, 2013;<br /> Deutsche Landwirtschafts Gesellschaft e.v.: insgesamt 12x Gold, 5x Silber, 1x Bronze.<br /> Monde Selection (Brüssel, Belgien): Gold 2016, 2015, 2014, 2013, 2012;<br /> European Beer Star (München, Deutschland): Gold 2010, Gold 2008;<br /> Meiningers International Craft Beer Award (Deutschland) Platin 2016;<br /> 1001 Degustations (Limas, Frankreich): Silber 2016, Gold 2017

Kunden kauften auch

Ähnliche Artikel