Jade Wölfe Herbstmond 0,33 l Mw

Artikelnummer:
HEMO3
Brauerei:
Jade Wölfe Brauerei
Herkunft:
Deutschland
Alkoholgehalt:
6,8%
Inhalt:
330 ml

Zutaten: Wasser, GERSTENMALZ, Jujube, Hopfen, Hefe

zzgl. Pfand 0,08 €
inkl. ges. MwSt.  zzgl.  Versandkosten
${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

Jade Wölfe Herbstmond Bier

Jade Wölfe Herbstmond ist ein deutsches Bier und Craft Beer aus Berlin im klassisch deutschen Bierstil Bockbier, das neu mit asiatischem Hauch mit chinesischen roten Datteln verfeinert wird.

Geschichte des Bieres Jade Wölfe Herbstmond

Die Brauerei Jade Wölfe wurde 2018 von Stefan Wolf in Berlin gegründet. Seine Inspiration nach 8 Jahren Homebrewing war es, die klassischen deutschen Biere neu zu interpretieren. Aus Liebe zu seiner chinesischen Frau aus Hongkong bringt er asiatische Elemente in die Biere und verwandelt diese zu einer deutsch-asiatischen Melange der Geschmackskomponenten.

Das Bier Herbstmond wurde inspiriert von der Herausforderung diese meist untergärigen Bockbiere auf eine traditionelle Weise als obergäriges Bockbier, wie aus alten Zeiten in der Tradition des klassischen Bierbrauens wieder neu zu beleben.

Die Herstellung des Bieres Jade Wölfe Herbstmond

Die Herstellung des Jade Wölfe Herbstmond Biers entspricht der historischen Herstellungsmethode eines Bockbieres. Dabei werden die 4 Malzsorten Wiener, Pilsner, Melanoidin und CaraRed mit den beiden Hopfensorten Polaris und Brewer's Gold mit Jujube, den roten Datteln aus China, zusammen obergärig gebraut. Nicht nur die Vielfalt der Malz- und Hopfensorten machen dieses Bier zu einem besonderen Bockbier, sondern die Beigabe der roten Datteln. Die Süße der Dattel und die fruchtigen Noten harmonieren wunderbar mit den Malzsorten. Das Bier ist handwerlich gebraut und wird unfiltriert und unpasteurisiert in die Flasche abgefüllt.

Wie sieht das Bier Jade Wölfe Herbstmond aus und wie riecht es?

Jade Wölfe Herbstmond sieht bernsteinfarben bis orange, naturtrüb und mit einer zurückhaltenden weißen Bierschaumkrone aus. Das Bier riecht fruchtig, wie von dunklen Beeren und roten Datteln, malzig süß und zart herb von Kräutern.

Wie schmeckt das Bier Jade Wölfe Herbstmond?

Das Bier Jade Wölfe Herbstmond schmeckt fruchtig und malzig abgerundet. Im Antrunk weich, fruchtig von Erdbeere, Trockenfrüchten, Datteln und malzig von Karamell und Honig. Dann kommt eine herbe säuerlich erfrischende Note mit Aromen von herben Kräutern und geht über in einen würzigen Abgang.

Welche Trinktemperatur ist für das Bier Jade Wölfe Herbstmond ideal?

Jade Wölfe Herbsmond schmeckt am besten bei 10-12°C Grad aus einem bauchigen Bierglas.

Zu was passt das Bier Jade Wölfe Herbstmond am besten?

Das Bier Jade Wölfe Herbstmond passt schön wärmend in den Herbst und Winter. Probiere es zu Rinderrouladen, Maiskolben und Char Siu (traditionelles Essen aus Hong Kong als mariniertes Schweinefleisch, das auf dem Spiess gegrillt wird).

Biersorte:
Biersorte:
Bockbier, heller Bock, Craft Beer
Herkunft:
Herkunft:
Deutschland
Brauerei:
Brauerei:
Jade Wölfe Brauerei
Luxemburger Straße 4
13353 Berlin
Deutschland
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer Jade Wölfe Brauerei
Brauart:
Brauart:
obergärig
Zutaten:
Zutaten:
Wasser, GERSTENMALZ, Jujube, Hopfen, Hefe
Hopfensorten:
Hopfensorten:
Polaris, Brewer's Gold
Malzsorten:
Malzsorten:
Wiener, Pilsner, Malanoidin, CaraRed
Alkoholgehalt:
Alkoholgehalt:
6,8 %
Stammwürze:
Stammwürze:
16,5 °Plato
Optik:
Optik:
bernsteinfarben, naturtrüb, weißer Schaum
Geruch:
Geruch:
frisch (Zitrus), malzig (Karamell), röstig (Toast), fein, würzig
Geschmack:
Geschmack:
süffig, fruchtig (Zitrus, Pflaume, Birne), malzig (Puffreis), röstig (Popkorn), kräuteraromatisch (Grüner Tee), herb (Grapefruit), leicht bitter trocken
Bitterkeit (IBU):
Bitterkeit (IBU):
27
Trinktemperatur:
Trinktemperatur:
10 -12 °C
Glastyp:
Glastyp:
Verkostungskelch
Foodpairing:
Foodpairing:
Rinderroulade, Mais, gegrilltes süß mariniertes Schweinefleisch

Kunden kauften auch

Ähnliche Artikel