Brau Manufactur Allgaeu Herrenchiemsee Weizen 0,5 l Mw

Artikelnummer:
HCHW5
Brauerei:
KM Brau-Manufactur Allgaeu GmbH & Co. KG
Herkunft:
Bayern, Deutschland
Alkoholgehalt:
4,9%
Inhalt:
500 ml

Zutaten: Wasser, GERSTENMALZ, WEIZENMALZ, Hopfen, Hefe

zzgl. Pfand 0,08 €
inkl. ges. MwSt.  zzgl.  Versandkosten
Noch 22 Stück verfügbar.

Herrenchiemsee Weizen Bier

Das Bier Herrenchiemsee Weizen ist ein bayrisches Bier aus Deutschland im Bierstil Hefeweizen aus einer familiengeführten Brauerei als Ehrung an das bekannte Schloss Herrenchiemsee.

Geschichte und Herstellung des Bieres Herrenchiemsee Weizen

Die Geschichte des Bieres Herrenchiemsee Weizen beginnt 1968 in Nesselwang mit der Brauerei KM Brau-Manufactur Allgäu, wobei KM für den Namen des Inhabers, Karl Meyer, steht. Heute führt seine Tochter, Stephanie Carla Meyer, als Biersommelier und Braumeisterin die familiengeführte Brauei mit ihrem Vater weiter. 

Die Herstellung des Bieres Herrenchiemsee Weizen wird mit regionalen Produkten aus Nesselwang gefertigt. Dabei wird das Bier nach dem deutschen Reinheitsgebot obergärig gebraut und unfiltriert in die Flasche abgefüllt. Der Name des Bieres Herrenchiemsee Weizen stammt von dem bekannten bayrischen Schloss Herrenchiemsee, welches in Anlehnung an das Prachtschloss Versailles in Frankreich gebaut und von dem bayrischen König Ludwig dem Zweiten in Auftrag gegeben wurde. Damit jeder das Bier mit dem Motiv Schloss Herrenchiemsee in anderen Teilen der Welt genießen kann, hat die Brauerei einen Lizenzvertrag mit dem Freistaat Bayern abgeschlossen. Damit ist das Bier Herrenchiemsee eines von sechs verschiedenen Biersorten der Brauerei, die zur Ehrung bayrischer Schlösser gebraut werden.

Wie sieht das Bier Herrenchiemsee Weizen aus und wie riecht es?

Das Bier Neuschwanstein Export sieht naturtrüb und cognacfarben aus mit einer cremefarbenen Schaumkrone. Es duftet fruchtig-süß nach reifer Banane und einer leichten Zitronennote, dazu kommen eine starke Malzigkeit und ein süßes Röstaroma von Karamell.

Wie schmeckt das Bier Herrenchiemsee Weizen?

Das Bier Herrenchiemsee Weizen schmeckt am Anfang ausgeprägt fruchtig, nach Banane, malzig süß mit einer dezenten Röst- und Zitrusnote im Hintergrund. Dazu kommt eine dezent fruchtigen Säure, kräftigen Hefearomen und Noten von Malz, Getreide und Karamell. Im Abgang ist das Bier angenehm fruchtig-malzig. Insgesamt ist das Bier Herrenchiemsee Weizen ein mildes Bier in traditioneller Brauweise.

Welche Trinktemperatur ist für das Bier Herrenchiemsee Weizen ideal?

Das Herrenchiemsee Weizen Bier trinkt man am besten bei 6 - 8 °C aus einem Weizenbierglas.

Wozu passt das Bier Herrenchiemsee Weizen am besten?

Das Bier Herrenchiemsee Weizen passt am besten zu herzhaften Steak-Gerichten, deftigen Geflügelvariationen, milden Käsesorten, wie junger Gouda, Butterkäse oder diversen Weichkäsesorten und Weißwurst mit Brezen.

Biersorte:
Biersorte:
Hefeweizen, Weizenbier, Weissbier
Herkunft:
Herkunft:
Bayern, Deutschland
Brauerei:
Brauerei:
KM Brau-Manufactur Allgaeu GmbH & Co. KG
Hauptstraße 25
87484 Nesselwang
Deutschland
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer KM Brau-Manufactur Allgaeu GmbH & Co. KG
Brauart:
Brauart:
obergärig
Zutaten:
Zutaten:
Wasser, GERSTENMALZ, WEIZENMALZ, Hopfen, Hefe
Hopfensorten:
Hopfensorten:
Gerstenmalz, Weizenmalz
Alkoholgehalt:
Alkoholgehalt:
4,9 %
Stammwürze:
Stammwürze:
11 °Plato
Optik:
Optik:
stark trüb, cognacfarben, cremfarbener Schaum
Geruch:
Geruch:
reife Banane, süß-malzig, süße Röstaromen, leicht säuerlich (Zitrone)
Geschmack:
Geschmack:
erfrischend, würzig, säuerlich, malzig weich, fruchtig (Banane), malzige Röstaromen (Salzkaramell), süffig (Zitrus)
Trinktemperatur:
Trinktemperatur:
6 - 8 °C
Glastyp:
Glastyp:
Weizenglas
Foodpairing:
Foodpairing:
herzhafte Steak-Gerichte, deftige Geflügelvariationen, milde Käsesorten (junger Gouda, Butterkäse, Weichkäse, Weißwurst, Brezen

Kunden kauften auch

Ähnliche Artikel